Austriens meet Australia

Gruß der Sonne

Gruß der Sonne

Nach einer recht ruppigen und windreichen Überfahrt sind wir am 13.11. gut in Bundaberg angekommen. Die letzten Tage haben wir vor allem genutzt um „unsere Seelen nachkommen zu lassen“.

Rund ein halbes Jahr werden wir auf der größten und gleichzeitigen einzigen Insel der Welt bleiben, die auch ein Kontinent ist. Was uns hier erwartet, können wir erst einmal nur ahnen – Vorsicht ist jedoch in jedem Fall geboten. Ist das sechst größte Land der Erde doch Heimat unzähliger Lebewesen, die „einem ans Leder wollen“.

Jede Menge giftige Schlangen, Spinnen, Quallen, Raupen, Schnecken und nicht zu vergessen die Salz- und Süßwasserkrokodile.

das richtige Australien

das richtige Australien

Jede Menge giftige Schlangen, Spinnen, Quallen, Raupen, Schnecken und nicht zu vergessen die Salz- und Süßwasserkrokodile.

Aber keine Angst – wir werden uns in Acht nehmen und die meisten dieser gefährlichen Vertreter ihrer Art werden wir wohl nicht einmal vor die Kameralinse bekommen.

Die Tierart, mit der Australien jedoch untrennbar verbunden ist, haben wir schon beobachten können. Eine der 40 verschiedenen Känguruarten hat sich bei uns vorgestellt. So wissen wir es mit Sicherheit – wir sind wirklich in Australien!

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst zum Ende springen um eine Antwort zu hinterlassen. Anpingen zur Zeit nicht erlaubt.

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>