Apfelkuchen / Obstkuchen

sehr saftig

sehr saftig

Zutaten:

4 Eier
200 g Zucker
120 g Butter
1/8 l Milch
300 g Mehl
3 TL. Backpulver
3 – 4 Äpfel – säuerlich

Zubereitung

Äpfel schälen – in kleine Stücke schneiden oder grob raspeln, mit etwas Zitrone vermischen und zur Seite stellen.

Eier und Zucker schaumig rühren. Butter zerlassen, Milch dazugeben und mit dem Eier/Zuckergemisch gut durch mixen. Die Äpfel der Masse beifügen und danach – das mit Backpulver vermengte Mehl – unterheben.
Den Teig auf ein gefettetes Blech gießen, eventuell noch mit 1 EL Zucker 1 TL Zimt und Mandelsplitter bestreuen.
Im Backrohr auf mittlerer Schiene bei 200 Grad ca. 30 min backen.

Ein sehr guter und saftiger Kuchen für den du natürlich auch andere Obstsorten verwenden kannst z.B. Kirschen, Rhabarber, Erdbeeren, Pfirsichen, Ananas,….. (ich habe ihn heute mit einer Apfel/Bananenmischung versucht).

Wenn die Früchte zu saftig sind etwas mehr Mehl dazugeben. Außerdem kann er natürlich auch mit einer Hand voll geriebenen Nüssen, Schokoladestückchen/pulver und/oder einen Schuss Rum verfeinert werden.
Der Phantasie sind da keinerlei Grenzen gesetzt.

Gutes Gelingen wünscht
Claudia

Lasst es euch schmecken!!

Lasst es euch schmecken!!

2 Kommentare »

 
  • Vicky sagt:

    hey claudia!
    also wenn ich hier in china einen backofen haben würde, dann hätte ich das sofort ausprobiert!! nicht zu kompliziert und klingt seeehr lecker :))
    lg und noch viel spaß beim segeln!

  • Mama Cayenne sagt:

    Schaut gut aus – wird probiert!!!!LG

 

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>